Rückblicke

Ausbildungs- u. Studienmesse Mach was! in Chemnitz

08./09. Oktober 2022

Die Chemnitzer Ausbildungs- und Studienmesse Mach was! war dieses Jahr wieder ein Highlight. Das Ausstellerspektrum war vielfältig und die Besucher konnten neben einem tollen zweitägigen Rahmenprogramm, einen umfangreichen Überblick erhalten. 

Wir waren mit unserem Stand des bsw-Technikum Chemnitz dabei und stellten Ausbildungsberufe in der Metall- und Elektroindustrie vor, sowie die Möglichkeiten einer späteren Fortbildung zum Industriemeister oder Staatlich geprüften Techniker (m/w/d). Ebenso sprachen wir die Firmen mit unserem Projekt "Weiterbildunsgverbund Südwestsachsen" an, mit dem Ziel, einen regionalen Weiterbildungsverbund nachhaltig zu etablieren, um den besonderen Erfordernissen des technologischen, demografischen und ökologischen Wandels gerecht zu werden. Im Fokus stehen die Stärkung der Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit und der damit verbundene Erhalt von Arbeitsplätzen.

Frau Otto vom bfw Chemnitz, ebenfalls Beraterin im Projekt Weiterbildungsverbund Südwestsachsen, unterstützte Frau Wagner tatkräftig.

 

 

all about automation Chemnitz

28.09.2022

Mit unseren Technikerklassen waren wir gestern auf der diesjährigen "all about automation" in Chemnitz.
Auf der Messe haben unsere Schülerinnen und Schüler die Chance, mit Unternehmen aus der Region in Kontakt zu treten. So können Sie frühzeitig Praxispartner für ihre Facharbeiten finden. Dies kann eine Win-win-Situation für beide Seiten sein.  Der Praxisbetrieb ist oftmals auch das Wunschunternehmen unserer zukünftigen Techniker.
Die Vielfalt an Austellern, die Systeme, Komponenten, Engineering, 3D Druck und Software beeindruckte alle. Ein Anziehungspunkt war auch die Sonderschau zur Additiven Fertigung. Unsere aktuellen Technikerklassen diskutierten rege an den Ständen z.Bsp. bei den  Mess- und Prüfverfahren und verglichen das Gelernte mit der Praxis.
Die Überraschung des Tages: wir trafen zwei unserer Absolventinnen des Jahrganges 2020, die im Technikerstudium die Messe kennen und schätzen gelernt hatten.

Abschlussfeier der Absolventen Staatlich geprüfte Techniker/-in Mechatronik und Maschinentechnik

15.07.2022 

Zwei Jahre Unterricht unter Pandemiebedingungen und darüber hinaus noch ein Umzug von der Annaberger in die Kantstraße … Aber die diesjährigen Absolventinnen und Absolventen der Fachschule für Technik in Chemnitz haben die erschwerten Bedingungen hervorragend gemeistert.

Kompromissbereitschaft war das große Wort in den vergangenen zwei Jahren, seitens der Studenten und des Teams der bsw-Fachschule für Technik Chemnitz. Der eingeschränkte Präsenzunterricht, bedingt durch die sächsischen Corona-Schutzverordnungen, wurde durch Online-Unterricht komplettiert. Damit konnten die Lehrkräfte Unterrichtsausfall verhindern, die geforderten Lerninhalte bestens vermitteln und ihre Studentinnen und Studenten optimal auf die Prüfungen vorbereiten.

Das Ergebnis der erbrachten Prüfungsleistungen kann sich sehen lassen. An 17 Studenten konnten die Fachabschlüsse zum Staatlich geprüften Techniker/ zur Staatlich geprüften Technikerin in den Fachrichtungen Mechatronik und Maschinentechnik vergeben werden. Darunter waren übrigens zwei Technikerinnen… von wegen Frauen und Technik.

Am 15. Juli 2022 fand die feierliche Zeugnisübergabe im Sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz mit einer anschließenden Führung durch das historische Eisenbahnareal statt. Später feierten die Absolventen sich und ihren neuen Abschluss in der Schlossgaststätte Lichtenwalde.

Ein großes Dankeschön geht an alle Lehrkräfte, an Schulleiter Uwe Brandstätter und an Teamassistentin Katrin Wagner, die stets mit großem Einsatz und Optimismus den Unterricht und die Fachschule für Technik in Chemnitz gemanagt haben.

2021 - Ein großer Umzug....

Im Juli 2021 war es nun soweit, die bsw-Fachschule für Technik Chemnitz bezog ihr neues Domizil in der Kantstraße 4-8 in Chemnitz. Nach umfangreichen Umbauarbeiten entstand das neue "bsw-Technikum Chemnitz", welches das bsw-Bildungszentrum Chemnitz, die bsw-Fachschule für Technik Chemnitz und die bsw - Beratung, Service & Weiterbildung GmbH unter einem Dach vereint. Am 10.11.2021 fand die feierliche Eröffnung mit zahlreichen Vertretern der sächsischen Wirtschaft und Unternehmerschaft, der Stadt Chemnitz, der Agentur für Arbeit Chemnitz, den Kammern, Dozenten, Auszubildenden, Schülern und Mitarbeitern des Bildunsgwerkes der Sächsischen Wirtschaft statt. 

Das Spektrum des bsw-Technikum Chemnitz umfasst die Erst-Ausbildungen / Umschulungen und berufliche Qualifizierungen im Bildungszentrum, die Aufstiegsfortbildungen zum Industriemeister (IHK) Elektrotechnik, Mechatronik und Metall, den Technischen Betriebswirt (IHK) und das Fachschulstudium zum Staalich geprüften Techniker (Mechatronik und Maschinentechnik). Die bsw - Beratung, Service & Weiterbildung GmbH im Hause runden das Angebot mit Lehrgängen für Führungskräfte ab.

 

 

Abschlussfeier Absolventen der Staatlich geprüften Techniker Mechatronik 2020

17. Juli 2020

Nach 2 arbeitsintensiven Jahren, war es soweit, die Abschlussklasse "Staatlich geprüfter Techniker" Fachrichtung Mechatronik zog es zur Zeugnisausgabe in die Tuchfabrik Gebr. Pfau Crimmitschau, wo man über 100 jährige Geschichte der Textilherstellung live an originalen Maschinen  erleben konnte. Anschließend wurde im würdevollen Rahmen, die Zeugnisse im Rittersaal des Schloss Schweinsburg übergeben. Es war für ALLE eine besondere Veranstaltung, zumal Herr Steidten mit dem hervorragenden Ergebnis seines Abschlusses von 1,0 glänzte.

Abschlussfeiern der Absolventen Staatlich geprüfte Techniker 2018

29. Juni 2018 herzlichen glückwunsch an unsere diesjährigen Absolventen. Mit dem qualifizierten Abschluss "Staatlich geprüften Techniker" in den fachrichtungen Elektrotechnik, Maschinentechnik und Mechatronik unsere Absolventen erfolgreich ihr Fachschulstudium in Chemnitz und Plauen. Gefeiert wurde u.a. kulturell in Chemnitz und kulinarisch in Plauen.
Nach der feierlichen Übergabe der Zeugnisse in Chemnitz ging man gemeinsam noch in das Museum für sächsische Fahrzeuge e.V. und wir erhielten auf 1.000 Quadratmetern eine interesse Führung mit über 150 Automobile, Motorräder und Fahrräder aus dem späten 19. Jahrhundert und heute. Anschließend ging es zu einem gemütlichen Tagesausklang ins 50s ville Diner Chemnitz. Mit den Plauener Absolventen feierte man am 28. Juni 2018 im Alten Handelshaus in Plauen. Das Gartenhaus aus dem Jahre 1789 war eine tolle Location, zumal wir auch die Möglichkeit hatten, dass WM Spiel Deutschland-Südkorea live mitzuverfolgen.